Teilnehmerfeedbacks, die mich immer wieder erreichen:

»Absolut praxisbezogen! Super!«

»Die Erwartungen wurden weit übertroffen.«

»Superklasse, das Seminar könnte locker noch 1 Woche weitergehen.«

»Diesen Kurs werde ich in meinem Umfeld weiterempfehlen.«

»Viele praktische Übungen und Tipps, wenig Frontalvorträge, sehr lehrreiches Seminar!«

»Absolut in der Praxis anwendbar! Aktives Arbeiten!«

»Sehr angenehm und motivierend.«

»Für Fragen wurde Zeit genommen.«

Kundenstimmen Führungskräfte Training

Schott Schweiz AG

»Am Standort St. Gallen arbeiten wir mit Herrn Benedix zu unterschiedlichen Themen zusammen. Er bringt gutes fachliches Know-How mit und hat eine – für uns unverzichtbare – Nähe zum Produktionspersonal.
Besonders hervorheben möchte ich hier das Seminar mit unseren Schichtführern, die Seminaren gegenüber eher skeptisch sind. Hier deren Originalzitate: “Bestes Seminar, dass ich je gehabt habe.”;  “Dieses Seminar hat mir sehr geholfen mich im Alltag besser auf meine Leute einzustellen.”.
Ich selbst nutze ihn gerne als Sparrings-Partner bei der Erstellung von Seminarkonzepten. Herr Benedix hat die Seminare immer auf unsere Bedürfnisse angepasst und durch seine Ideen bereichert. Es ist schön, wenn ein Trainer nicht nur Standardtools anbietet, sondern mit viel Initiative kreative Lösungen erarbeitet.
Ich selbst habe Herrn Benedix in Aktion als Trainer im Führungsplanspiel LEAD erlebt. Das war für unsere Sektorleiter ein gelungenes und praxisbezogenes Event. Gerade auch in unseren Teamworkshops hat sich die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie seine Erfahrungen in der Industrie ausgezahlt.«

Altana Pharma AG

»Herr Alexander Benedix hat bei uns vielfältige Trainings und Workshops durchgeführt. Wir haben Herrn Benedix stets als ideenreichen Trainer und Moderator kennengelernt, der auf ein reichhaltiges Repertoire an didaktischen Methoden und Tools zurückgreift, um die Trainings für die Teilnehmer spannend zu gestalten.
Dabei geht Herr Benedix in seinen Trainings stets bedarfsorientiert vor und achtet speziell auch auf die Transfermöglichkeit des vermittelten Wissens in die Praxis, was ja letztlich das Ziel jeglicher betrieblichen Weiterbildung ist.
In den mündlichen und schriftlichen Evaluationen, die wir nach jeder Trainingsmassnahme bei internen Auftraggebern und Teilnehmern durchführen, hat er stets sehr gute Beurteilungen und Kritiken erhalten.«

Colloquium Pharmaceuticum GmbH

»Sehr gerne bestätigen wir Herrn Benedix eine ausgezeichnete Expertise im Bereich unserer Führungskräfte-Seminare. Seine konzeptionelle Unterstützung bei der Initiierung unserer Führungs-Akademie hat dazu beigetragen, eine Ausbildungsreihe speziell für junge Führungskräfte der Pharmazeutischen Industrie ins Leben zu rufen, die regelmäßig beste Bewertungen erhält.«

LuSciMED Akademie

»Herr Benedix hat es verstanden, die Themenschwerpunkte Positionierung, Kommunikation und Konfliktmanagement kompakt und praxisnah zu vermitteln. In individuellen Einzel-Coachings arbeitete er mit den Teilnehmern an ganz persönlichen Fragestellungen und erarbeitete systematisch neue oder alternative Problemlösungsstrategien.«

F. Hoffmann-La Roche AG

»Mit seiner Erfahrung und geschickten “Dramaturgie” hat Herr Benedix es wunderbar hingekriegt, die meisten Mitarbeiter zur aktiven Teilnahme und Input zu bewegen und zu begeistern.

Aus den ersten Reaktionen erkennen wir, dass die meisten wirklich positiv überrascht waren. Aus der Erwartung “Was soll da nur rauskommen?”, “Wer sagt da schon etwas?” ist eine positive Ausgangslage mit gutem Teamgeist und offenem Input herausgekommen, was die Grundlage überhaupt ist, um Verbesserungen herbeizuführen und umzusetzen. Wir werden im neuen Jahr darauf aufbauend weitere Workshops mit Herr Benedix durchführen.«

Verkaufsleiter, Pharmaunternehmen

»Ganz entscheidend ist offensichtlich, dass Sie es geschafft haben, eine spannende Atmosphäre aufzubauen und trotz der Vielzahl der Themen niemals Antworten von der Stange gegeben haben.
Sicherlich sind einige Themen nur angerissen worden, was in der Natur der Sache liegt, da man nicht alles in zwei Tagen bearbeiten kann. Aber gerade von diesem Hintergrund waren beide mit der intensiven und immer praxisbezogenen Arbeitsweise sehr zufrieden.«

Teamleiter, Vertriebsorganisation

»Während des Kleingruppencoachings mit Trainingselementen hat mir besonders das situative und individuelle Eingehen auf die spezifischen Problemstellungen, die durch Ihre gezielten Fragen von uns gemeinsam “entdeckt” wurden gefallen.
Trotz dieser großen Individualität hatte ich aber nach den 2,5 Tagen das Gefühl einen sehr breiten Überblick über die Facetten und Möglichkeiten guter, erfolgreicher Führung bekommen zu haben.
Aufgefallen an Ihnen ist mir Ihre unvoreingenommene Art im Umgang mit uns Teilnehmern. Sehr gut gefallen hat mir, dass Sie oftmals eindeutig Stellung beziehen und für sich selbst ein relativ klares Profil herausgearbeitet haben.«

Regionalleiter Aussendienst, Industrie

»Guten Tag Herr Benedix,
in der Tat hat mir das Einzelcoaching ebenso wie das gesamte Training sehr gut gefallen, da es meiner Meinung nach auf unsere persönliche Situation zugeschnitten war. Und das lag an Ihnen. Sie sind auf uns zugegangen; Danke dafür.

Natürlich habe ich auf Grund des Trainings schon einige Ideen, die ich auch schon in Gesprächen mit dem Team angerissen habe. Die Rückmeldungen, die ich erhalten habe, waren alle positiv. «

Leiter techn. Applikation, Industrie

»Guten Tag Herr Benedix, ich möchte mich nochmals persönlich an Sie wenden. Die Schulung bzw. das Seminar war ein voller Erfolg. Jeder für sich ist ja z.T. überzeugt, gut zu führen und kein Verbesserungspotential zu erkennen. Ich konnte sehr viel mitnehmen, werde auf jeden Fall das Gelernte umsetzten und auch meinem Führungspersonal aus voller Überzeugung vermitteln ( ist bereits geschehen).
Die Erwartungen von uns allen wurden mehr als erfüllt und ich blicke positiv in die Zukunft.
Wie Sie sicherlich festgestellt haben, hat es uns allen auch mal wieder richtig gut getan , in dieser Gemeinschaft herzhaft lachen zu können. Unterm Strich, Sie haben einen sehr guten Job gemacht.«